Puppet der Xte Versuch

Nachdem ich jetzt mal wieder Privat eine weile auf der faulen Haut gelegen habe was die Weiterentwicklung meiner IT angeht starte ich jetzt wieder mit guten Vorsätzen in das neue Jahr. In den paar Stunden die ich mich mal nicht gerade mit Jobsuche oder Baustelle beschäftige verbringe ich meine Zeit damit meine Systeme mal wieder auf ein neues Level zu heben. Aktuell gehört dazu auch die Umstellung auf Puppet, einem Konfigurationsmanagement Tool.

Mit Konfigurationsmanagement setze ich mich ja schon seit einiger Zeit auseinander doch Puppet ist auch für mich noch zum größten Teil Neuland. Vor etwas über einem Jahr hatte ich zwar mal einen kleinen zusammenprall mit Puppet doch das war ein eher kurzes und sehr problembezogenes Vergnügen, von einem beherrschen der Software konnte damals nicht wirklich die Rede sein. Nachdem ich also damals ein wenig damit gespielt hatte bin ich jetzt seit ca. 2 Wochen dabei mich einmal intensiv damit zu beschäftigen. Ergebnis bisher: Puppet kann was 😉 Es wird nur noch eine Menge an Arbeit nötig sein bis ich in der Lage bin meine Systeme komplett mit Puppet zu verwalten. Speziell Shinken, Graphite, Ossec und natürlich meine Honeypotsachen machen mir da noch ein wenig Kopfzerbrechen irgendwie werde ich das aber auch noch in den Griff bekommen.

 

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.