Bald ist wieder Demozeit

Noch 2 Tage dann ist es mal wieder soweit, die dritte Anti-Acta Demo in Mannheim ruft. Nachdem ich schon die ersten beiden Anti-Acta Demos hinter mich gebracht habe kann ich mir die dritte und hoffentlich letzte natürlich nicht entgehen lassen. So wie es bisher aussieht werden es dieses mal nicht ganz so viele Leute wie bei den vorhergehenden Anti-Acta Demos aber noch hoffe ich das beste.

Acta ist zwar schon so gut wie erledigt, aber zum einen gibt es noch eine Chance das irgendwelche komplett Verrückten das Ding trotzdem durchdrücken und zum anderen ist es immer noch wichtig  gerade bei diesem Thema so viele Leute wie möglich auf die Straße zu bekommen. Selbst wenn wir dieses mal den Kampf gegen Acta gewonnen haben sollten werden mit ziemlicher Sicherheit noch einige ähnliche vorstöße auf uns zukommen.

Sei es in Form der Vorratsdatenspeicherung oder diversen ominösen Buchstabenkürzeln. Solange wir dieses Problem nicht an der Wurzel beseitigen und die entsprechenden Politiker und sonstigen Mitwirkenden an solchen Aktionen mit schimpf und schande aus sämtlichen Ämtern jagen.  Genau da liegt übrigens auch noch eins meiner großen Probleme. Die Namen der Personen die für Deutschland an den Acta Verhandlungen teilgenommen haben sind im Moment noch genauso geheim wie die Verhandlungsprotokolle.

Beides hätte ich wirklich gern mal in den Fingern da ich dann direkt Nachvollziehen könnte wie gut bzw schlecht meine Regierung noch meine Interessen vertritt.

Naja vieleicht wird es ja noch was mit der Aufklärung und dem daraus resultierenden Denkzettel für die entsprechenden Personen, meines Wissens nach laufen da im Moment einige Projekte in dieser Richtung. Google ist da sicher etwas besser Informiert als ich.

 

Im Moment gilt zumindest: Wir sehen uns am 9.6 um 14 Uhr auf der Anti-Acta Demo in Mannheim.

 

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.