Umzingelt

Inzwischen habe ich wohl ein gewisses Alter erreicht, was sich dadurch bemerkbar macht das in meinem Bekanntenkreis die Anzahl der Schwangeren von 0 auf 4 angestiegen ist. Das ganze auch noch innerhalb kürzester Zeit. Ist sowas ansteckend? Ist es mit Schwangerschaften bei Frauen etwa so wie mit Technik bei Männern, einer fängt an und alle anderen werden in kürzester Zeit nachziehen?

Letzteres kann ich zwar nicht so ganz ausschließen doch dürfte ich, neben der Schwangerschaft, wohl die einzige Verbindung zwischen den oben genannten Damen darstellen. Diese Frage wird also wohl noch eine weile Unbeantwortet bleiben. Dafür ist mir einer der Hauptverantwortlichen für die Schwangerschaften auf meinem Weg in die Stadt über den Weg gelaufen. Mitten in der Stadt saß er auf einer Laterne und wartete auf eine weitere Gelegenheit einem unschuldigen Pärchen die Nachtruhe zu versauen.

Mitten in der Stadt lauert der Storch

Die Rede ist natürlich von DEM Storch. Wie wir bereits aus diversen Dokumentarfilmen (meist in gezeichneter Form) wissen ist diese ständig besoffene Kreatur dafür verantwortlich die Babys auch sicher zu ihrem Zielort zu bringen. Hier sitzt er also schon einmal um sich seine zukünftigen Abwurfplätze ein wenig genauer anzuschauen. Netterweise wird er dabei aber hoffentlich noch eine Weile einen Bogen um mein Haus machen.  Aber mal Scherz beiseite, ich suchte eigentlich nur nach einer passenden Gelegenheit dieses Bild loszuwerden 😉

Trotzdem häufen sich die Schwangerschaften in meinem Bekanntenkreis gerade massiv, was mich zum einen einmal mehr an mein aktuelles Alter erinnert und zum anderen irgendwie verängstigt. Dazu aber vielleicht ein andermal mehr.

Tagged , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.