Mir fehlt ein Stück

Nachdem ich meinen Blog in der letzten Zeit (wieder einmal) etwas vernachlässigt habe gibt es heute mal ein paar medizinische Updates aus meinem Leben.
Nach einer äußerst miesen Woche mit Wasserrohrbrüchen und lila Flecken auf dem Auto brauchte ich natürlich noch eine kleine Steigerung. Also begab ich mich letzten Freitag direkt nach dem Aufstehen mehr oder weniger freiwillig unters Messer.  Zunächst aber mal keine Panik, alle wichtigen Teile sind noch in Takt.

Nichts desto trotz habe ich mir natürlich wieder die ungünstigste Stelle und den ungünstigsten Zeitpunkt ausgesucht um mir einen ca. Tischtennisball großen Abszess wachsen zu lassen.  Warum ungünstig? Naja, wir haben eine Aussentemperatur von etwas mehr als 27 Grad und ich laufe mit einer offenen Wunde in der Achselhöhle herum, was könnte da wohl schief gehen?  Hier mal ein Bild meines Arms, in der Hoffnung zumindest etwas Mitleid zu bekommen.

Mein Arm 3 Tage nach der OP

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

One Response to Mir fehlt ein Stück

  1. Pingback: Jeder möchte ein Stück – Brechtholds Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.