Brecht liest: Er ist wieder da von Timur Vermes

Ein paar Tage ist es jetzt her das ich mich an dieses Buch gewagt habe. “Adolf Hittler erwacht 2011 mitten in Berlin”, klingt jetzt nicht gerade nach etwas das ich wirklich witzig finden würde. In diesem Fall wurde ich da eines besseren belehrt. Nach der ersten Stunde hatte mich dann das Buch vollkommen in seinen Bann gezogen.

Er ist wieder da von Timur Vermes

Hitler ist natürlich nicht wirklich davon begeistert wie sich die Welt in seiner Abwesenheit verändert hat. So wird das Buch schnell zu einer bitterbösen Satire in der so ziemlich jeder sein Fett weg bekommt. Mehr und mehr zog mich Adolf in seinen Bann.  Spätestens als Hitler auf die aktuelle NPD traf lag ich vor lachen auf dem Boden.

Das was mich an diesem Buch noch am meisten Überrascht hat war das ich im Verlauf des Buches immer mehr Sympathie für Hitler entwickelt habe. Ja, ich. Wie ich auf Twitter schon feststellen musste hat es Hitler geschafft mir den Tag zu retten.

Das Buch  ist also eine ganz klare Leseempfehlung. Wer über eine ordentliche Portion schwarzen Humors verfügt wird sich bei diesem Buch kugeln vor lachen.

 

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.