Hosterhase

Manche Sünden wollen einfach nicht in Vergessenheit geraten, so tauchte natürlich auch diese Ostern wieder ein altes Bild von mir auf Twitter auf. Der Brecht als Hosterhase.

Ostern ist vorbei und auch dieses Jahr lag ich nicht wirklich auf der faulen Haut. Diesmal saß ich allerdings nicht vor meinem Rechner. Ein Umzug und ein 2 Tage Baustelle, so sah mein Osterfest aus. Gut, religiös war ich ja nie wirklich doch ich hoffe das ich zum letzten mal an den Feiertagen einen solchen Arbeitseinsatz gebracht habe.

Doch zurück zu meinem Hasenbildchen, bzw dem Tweet der mich dieses Jahr zum Hosterhasen machte:

So ganz unwohl fühle ich mich nicht bei der Vorstellung durch ein Rechenzentrum zu hoppeln und den ein oder anderen Server zu verstecken, aber nur zu Ostern? Nö, das mach ich dann lieber das ganze Jahr über. Vielleicht schaffe ich es ja auch noch ein ganzes Rechenzentrum zu verstecken.

Hier auch noch einmal das Bild aus Archivgründen.

Der Brecht als Hosterhase

Tagged , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

One Response to Hosterhase

  1. Pingback: Irgendwas mit Eiern – Brechtholds Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.