Frost, ich hasse Frost

Es ist kalt, es war frostig in der letzten Nacht und überhaupt ist alles doof. Zumindest schlägt mir gerade die kälte stark auf das Gemüt, das ich ganz früh am Morgen schon ein treffen mit Luke dem Husky an der Natostraße in Lampertheim hatte macht es jetzt nicht unbedingt besser. Na zumindest scheint der Husky Luke bester Laune zu sein bei dem Wetter. Mein zustand lässt sich im Moment am ehesten mit Hirnfrost beschreiben oder kurz mir ist es eindeutig zu kalt im Moment. Trotz meines fröstelns ist es mir allerdings doch noch gelungen mit meinem iPhone ein paar Bilder zu schießen.

Frost am Morgen auf der Natostraße

Wenn ich jetzt so im warmen sitze sieht es eigentlich ganz passabel aus. Mein Hauptporblem war dann wohl doch eher die kälte.

Ein weiteres Frostbild von der Natostrasse

Ja, es war extrem früh. Der Mond ist auch noch über den Äckern zu sehen. Was tut man nicht alles für den Husky.

So und ein letztes Frostbild. Wie gesagt, Husky Luke war in seinem Element und zog mich eine Stunde freudig vergnügt durch die Gegend. Nach etwa einer Stunde kehrte ich an meinen Ausgangspunkt zurück. Dort erwartete mich ein Anblick der mir bestätigte das sich der Frost anscheinend auf meinen Schädel auswirkt.

Morgens nach dem Frost auf der Natostrasse in Lampertheim

 

ach,da ist mein Schlüssel

Mein Autoschlüssel steckte seit etwa einer Stunde direkt in der Autotür. Gut das in Lampertheim zum einen keine Sau um diese Uhrzeit unterwegs ist und vor allem keiner auf die Idee kam sich mein Auto für ein paar Stunden auszuleihen. Der perfekte Start in den Tag also.

Nachdem ich mich mal ein wenig aufgewärmt hatte ging es für mich weiter auf die Baustelle. Nach einigen Stunden auf der Baustelle sah ich endlich das worauf ich schon den ganzen Tag gewartet hatte.

Sonnenuntergang auf der Baustelle

Den Sonnenuntergang. Endlich neigte sich dieser verdammt kalte Tag dem Ende zu, bleibt nur zu hoffen das ich mich schnell an die niedrigen Temperaturen gewöhne oder vielleicht doch noch ein Wunder geschieht und sich die Erderwärmung doch noch durchsetzt.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

One Response to Frost, ich hasse Frost

  1. Pingback: Schnee » Brechtholds Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.