Turley Fest

Fast von meiner Erkältung erholt wollte ich mal etwas Gegen meine soziale Vereinsamung tun und begab mich auf das Turley Fest in Mannheim. Hintergrund des ganzen sind die leerstehenden Turley Barracks in Mannheim die jetzt feierlich wieder der öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Jupp, es war genauso langweilig wie es sich anhört.

Nachdem ich mich vor Ort erstmal durch die zu erwartenden Stände von CDU,SPD und Grünen gekämpft habe wurde es Interessant. Wo wir gerade bei Interessant sind, gibt es eigentlich die FDP noch? Naja egal, zumindest kamen dann ein paar Stände von diversen Organisationen die alternative Wohnprojekte in den Barracks planen. Von Seniorenwohnen bis zu wirklich alternativen Ideen hab ich da einiges gesehen. Es gab auch noch eine Besichtigungstour durch einzelne Gerbäude der Kaserne. Oh welch wunder, ein haufen Zimmer die alle gleich aussehen und ein paar Gemeinschaftsduschen. Was man halt so von einer Kasserne erwartet. In meinem Kopf liefen in diesem Moment natürlich ganz böse Filme von duzenden Rentnern in Gemeinschaftsduschen aber das will ich hier jetzt nicht weiter ausbreiten.

Zumindest hören sich die Pläne der Stadt Mannheim irgendwie etwas konkreter an, man hat anscheinend einen größeren Investor gewinnen können und vom Jugendheim über ansidelung von Schulen bis zu ein paar Privatwirtschaftlichen Betrieben klingt das alles eher nach etwas das sich da durchsetzen wird. Die Bühne wurde zumindest von einigen Regionalen künstlern und ein paar Tanzgruppen besetzt gehalten. Da mir der Sinn für Tanzende Kinder und Jugendliche irgendwie fehlt hielt ich mich also davon etwas entfernt. Nicht das ich es ihnen nicht gönne Aufzutreten aber ich muss es mir ja nicht anschauen.

Hier mal ein paar Bilder die ich mir erlaubt habe von den Barracks zu machen.

Hofaufnahme der Turley Barracks in Mannheim

Für den Anfang mal ein Bild vom Kasernenhof.

Panoramaaufnahme der Turley Barracks am Turley Fest

Eine Panoramaaufnahme hab ich natürlich auch noch, mann muss ja mal die neuen iOS6 Features ausprobieren 😉

Hof der Turley Barracks in Mannheim aufgenommen am Turley Fest

Und nochmal der Hof weil es so schön war. Natürlich gab es auch seltsames zu Berichten vom Turley Fest. In einer Phase der grenzenlosen Güte  lies ich mich mit einem Ballon schmücken. Ja es gibt einen Menschen der es geschaft hat mir einen Ballon an mein Ohr zu binden und es zu Überleben. Hier zumindest das Beweisfoto das es eigentlich nur gutes Wetter braucht um mich zu besänftigen.

Brecht mit Ballon am Ohr

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

One Response to Turley Fest

  1. james georgeff says:

    Erste bild, Ich lebte in dem Gebäude, bis ich geheiratet. Top Right Stock, 4. Stock, kein Aufzug dann. – 1976.

    First picture, I lived in the building till I got Married. Top Right floor, 4th Floor, no elevator then. – 1976

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.