Lockpicking

Bis vor ein paar Wochen war ich als Bus und Bahnfahrer unterwegs, dadurch natürlich ständig auf der Suche nach irgendeinem Zeitvertreib um mir die fast 3 Stunden täglich etwas erträglicher zu gestallten. Nach ein paar Wochen kam mir wieder mein altes Hobby in den Sinn, Lockpicking.

Mein altes Pickset hat es irgendwie über die Jahre ganz schön gebeutelt, daher musste ganz schnell ein neues her. Bei Amazon wurde ich dann auch relativ schnell fündig.

Mein Wahl fiel auf das hier:

Pickset zum öffnen von Türen

Im großen und ganzen ein ganz brauchbares Set, zwar etwas teuer aber es lohnt sich.

Ein anderes Problem war dann natürlich auf die schnelle ein paar Schlößer aufzutreiben, also ab gings in den nächsten laden und her mit ein paar Vorhängeschlößern. Ein paar Tage später besorgte ich mir dann ein paar Zylinderschlößer.

Der Spaß hielt sich anfangs eher in grenzen als ich bemerkte das ich die billig Schlößer zwar sehr schnell auf aber auch richtig schnell kaputt bekomme. Doch seit ich mich an die etwas hochwertigeren Schlößer gewagt habe macht das ganze einen riesen Spaß.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Brechthold

Brechthold gehört zu dem Gründungsteam von Contempt-it . Nach ein paar Jahren der Abstinenz jetzt wieder zurück im Adminteam um ein wenig Ordnung zu schaffen. Zu seinen Lieblingsthemen gehören Honeypots, IDS-Systeme und Servermonitoring. Neben seiner Arbeit im Adminteam werkelt er noch an seinem Brechtblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.