Mai 192017
 

Ein weiteres mal wurde es für den kleinen Brecht Zeit für einen Frustkauf, die goldene Regel bei sowas ist ja das der Kauf dem aktuellen Frustlevel angemessen sein sollte. So musste ich diesmal eine etwas größere Menge Geld in die Hand nehmen um Frust und Stress durch einen Einkauf etwas zu reduzieren. Inzwischen ist das 3 Wochen her und damit wird es Zeit hier mal ein paar Worte zu meinem neuesten Spielzeug zu hinterlassen. Was ist es wohl diesmal geworden?

Continue reading »

Jul 132016
 

Kaum gehe ich wieder einer regelmäßigen Arbeit nach schon veranstaltet Amazon wieder eine Aktion um mir das Geld aus der Tasche zu ziehen, den Amazon PrimeDay. Mir blieb also quasi keine andere Wahl als mein noch nicht wirklich hart verdientes Geld gleich wieder unter die Leute zu bringen. Was wurde es denn dieses Mal: Continue reading »

Feb 072016
 

Es war einmal vor gar nicht langer Zeit, da begab es sich das der Brecht beim Elektronikdiscount seines vertrauens eine Spiegelreflexkamera erwarb. Damit war sein Schicksal für alle Zeit besiegelt und nie wieder würde er eine kompakte Knipse anfassen. So oder so ähnlich würde wohl die Geschichte über mein neues Hobby beginnen, bei dem ich letzten Monat ein neues Kapitel eingeleitet habe. Continue reading »

Feb 042016
 

Gestern Morgen war es einmal mehr soweit das mich in den frühen Morgenstunden eine Mail von Amazon.
Ein Walimex VE400 Excellence Studio Blitz ,mit integriertem Funkempfänger, inklusive Stativ und Durchlichtschirm für knapp über 200 Euro. Ich hatte also die Möglichkeit schon gegenüber dem Einzelblitz 20 Euro zu sparen und bekam das Stativ quasi gratis. Ein Angebot bei dem ich einfach zuschlagen musste, mein Weihnachtsschirmchen möchte ja schließlich irgendwie befeuert werden.

Continue reading »

Jan 262016
 

Bereits etwas über ein Jahr ist die längste Brennweite die sich in meiner Kameratasche befindet ein Sigma 70-300mm F4-5.6 DG APO Macro. Trotz dem Spaß und der ganz brauchbaren Aufnahmen die ich mit diesem Preis-Leistungsmäßig kaum zu überbietenden Objektiv hatte fehlten mir dann doch ein paar Kleinigkeiten. Bei 300mm macht sich ein fehlender Bildstabilisator doch schon deutlich bemerkbar, vor allem wenn man wie ich meist im Wald, der Abenddämmerung oder am Morgen unterwegs ist. Gleiches gilt auch für die Offenblende von F4-5.6, auch hier dürfte es gern ein wenig mehr werden. Was macht ein Brecht also in einer solchen Situation?

Continue reading »